fbpx

Aktuelles

EU-Umfrage zu den Leitlinien für Umweltschutz- und Energiebeihilfen läuft bis zum 7. Januar 2021

Die EU-Leitlinien für Umweltschutz- und Energiebeihilfen müssen dringend wegen neuer Technologien sowie geänderten umwelt- und energiepolitischen Vorschriften überarbeitet werden. Bürgerinnen und Bürger können dazu ihre Meinung einbringen. In den Leitlinien ist festgelegt, wie Mitgliedstaaten, Umweltschutz- und Energieprojekte finanziell unterstützten können. Die öffentlichen Beihilfen sollen zu gemeinsamen europäischen Zielen wie der Dekarbonisierung beitragen, ohne den Wettbewerb…

Weiterlesen

EU sichert sich Corona-Impfstoff von BioNTech

Unmittelbar nach Bekanntwerden der ersten erfolgreichen Entwicklung eines Corona-Impfstoffs durch das deutsche Unternehmen BioNTech hat die Kommission den Erstkauf von 200 Millionen Impfdosen im Namen aller EU-Mitgliedstaaten sowie eine Kaufoption für weitere 100 Millionen Dosen genehmigt. Die Lieferung soll erfolgen, sobald ein nachweislich sicherer und wirksamer Impfstoff gegen COVID-19 verfügbar ist. „Ein sicherer und wirksamer…

Weiterlesen

Online Diskussion zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft mit Berufskollegs aus dem Münsterland.

An die 130 Schülerinnen und Schüler von drei Berufskollegs und Europaschulen aus dem Münsterland (Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg in Coesfeld, Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg in Dülmen/Lüdinghausen, Hansa-Berufskolleg in Münster) nahmen an der Online-Diskussion „Zwischenbilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft“ teil. Eingeladen zur Veranstaltung hatten das Europe Direct Informationszentrum Steinfurt und der Kreis Coesfeld. Nach der Begrüßung durch den Landrat des Kreises Coesfeld…

Weiterlesen

Heute schon „RICHTIG GERECHNET“? – Vortrag zu den wahren Kosten und Leistungen in der Landwirtschaft

Regional, Bio, fair gewinnt immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig werden umweltverträgliches und sozial nachhaltiges Wirtschaften von landwirtschaftlichen Betrieben kaum gewürdigt. Die Ursache liegt im klassischen Ertragsdenken und in der ökonomischen Buchhaltung. Diese sieht im regionalen und ökologischen Wirtschaften nur Kosten, ignoriert aber die Leistungen, zum Beispiel den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und der Biodiversität oder Beiträge…

Weiterlesen

Schärfere Grenzwerte in der Europäischen Union für gefährliche Chemikalien in Kleidung und Schuhen

Am 1. November 2020 traten schärfere Grenzwerte für 33 krebserzeugende, erbgutverändernde oder fortpflanzungsgefährdende Chemikalien in Kleidung, Textilien und Schuhen in Kraft. Damit erhalten alle Verbraucherinnen und Verbraucher mehr Sicherheit, wenn sie diese Produkte kaufen, unabhängig davon, in welchem EU-Land sie gekauft und ob die Produkte in der EU hergestellt oder importiert werden. „Die Gesundheit und…

Weiterlesen

Beziehung Europäische Union – Großbritannien: Kein Deal, der Werte der EU bricht

Das Europäische Parlamente erklärte in seiner Debatte am 21. Oktober: Die EU und das Vereinigte Königreich müssten zu einer Einigung kommen, die im Einklang mit den Interessen und Werten der EU steht. Der Präsident des Europäischen Rates Charles Michel berichtete auf der Plenartagung über die Ergebnisse des Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs vom 15. und…

Weiterlesen

Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen in der „WELT“: „Gestalten wir den Wandel“

„Pandemien haben schon in der Vergangenheit immer wieder den Lauf der Geschichte verändert“, schreibt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in einem Gastbeitrag für die Tageszeitung „WELT“ vom 19. September. „Pandemien lassen uns infrage stellen, wie wir etwas tun, und hinterfragen, wie es anders vielleicht besser geht. Sie sind eine Chance, unsere Zukunft neu zu gestalten.“…

Weiterlesen

Rassismus in Europa wirksamer bekämpfen

Wie von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der Union 2020 am 16.9.2020 angekündigt, hat die EU-Kommission am 18. September 2020 einen neuen EU-Aktionsplan gegen Rassismus vorgelegt. Der EU-Grundrechteagentur zufolge haben 45 Prozent der Menschen mit Abstammung aus Nordafrika, 41 Prozent der Roma und 39 Prozent der Menschen mit Abstammung aus…

Weiterlesen

EU Programm LEADER „Dorfladen – all inclusive“

„Es ist soweit! Die vier Dorfladenkonzepte können umgesetzt werden“, freut sich Bernd Moorkamp, Geschäftsführer der WertArbeit Steinfurt über das Ergebnis der zweijährigen Prozessentwicklung im Rahmen des LEADER-Projektes „Dorfladen – all inclusive“. „Wir haben unser Ziel, einen Verbund von vier Dorfläden aufzubauen, erreicht und können nun in die nächste Projektphase starten.“ In der Verbundphase geht es…

Weiterlesen

Stärkung der digitalen Bildung im Programm Erasmus+

Die COVID-19- Pandemie erfordert neue innovative und kreative Lehr- und Lernmethoden. Die EU- Kommission stockt das Programm Erasmus+ zusätzlich um 200 Mio. Euro auf. Gefördert werden damit Projekte zur digitalen Bildung und Ausbildung, zur Kompetenzentwicklung und zur Integration durch Kreativität und Kunst. Für die Bereitstellung der zusätzlichen Mittel hat die Kommission das Jahresarbeitsprogramm  für Erasmus+…

Weiterlesen