Unternehmerinnentreffen

findet statt am 19. März 2024 - 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Veranstaltungsort: FH Münster, Campus Steinfurt: Gebäude S (Stegerwaldstraße 39, 48565 Steinfurt)

Zielgruppe: Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und selbstständige Frauen aus der Region

slogan

Fachhochschule Münster präsentiert sich unternehmerisch aktiven Frauen aus der Region


Die Wirtschaftsförderung für den Kreis Steinfurt freut sich, unternehmerisch aktive Frauen aus der Region zum ersten Netzwerktreffen 2024 auf den Campus Steinfurt der FH Münster einladen zu dürfen!

Zusammen mit der TAFH Münster GmbH, der zentralen Innovationsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft der FH Münster, möchten wir interessierten Unternehmerinnen die Gelegenheit geben, mehr über die Hochschule als Kooperationspartner regionaler Unternehmen zu erfahren und erste Verbindungen zu Professorinnen und weiteren Hochschulangehörigen zu knüpfen.

Das erwartet Sie:

  • Einblicke in die Kooperation zwischen Hochschulen und Unternehmen: Entdecken Sie die FH Münster als starken Kooperationspartner für die regionale Wirtschaft und erfahren Sie dabei, wie wissenschaftliche Expertise, moderne Labore, praxisorientierte Studiengänge und engagierte Studierende Unternehmen bereichern können.
  • Fachimpulse, Projektpräsentationen und Dialog: Erhalten Sie interessante Einblicke durch Professorinnen am Campus, die ihre Expertise in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Geschäftsentwicklung sowie ihre Erfahrungen in aktuellen Projekten teilen werden.
  • Networking in inspirierender Atmosphäre: Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch und zum Knüpfen neuer Kontakte mit anderen Unternehmerinnen und Hochschulangehörigen.

PROGRAMM


Begrüßung

Impulsvortrag: FH Münster – Partnerin der Wirtschaft

Referentin: Maike Giesbert, TAFH Münster GmbH

In ihrem Vortrag stellt Maike Giesbert Zahlen und Fakten zur FH Münster vor, berichtet über Kooperationsmöglichkeiten für kleine und große Praxispartner*innen und gibt einen Überblick über Vernetzungsformate und Weiterbildungsangebote der Hochschule. Dabei legt sie einen besonderen Fokus auf mögliche Anknüpfungspunkte für Frauen zur FH Münster.

Vortrag zur Verhandlungsführung im geschäftlichen Alltag: Frauen verhandeln anders – aber wie?

Referentin: Prof. Dr. Susanne Maaß-Sagolla, FH Münster

Wir alle, und Frauen im Besonderen, befinden sich in ständigen Aushandlungsprozessen. In der Familie, der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz etc. Sie behalten die Beziehungsebene im Blick, um strategisch gute Entscheidungen treffen zu können. Wertschätzungen auszusprechen, fällt ihnen leichter und einmal ausgesprochen stellen sie fest, dass es dem anderen hilft, eigenständig und innovativ weiterzudenken. Verhandeln findet nicht nur am Verhandlungstisch statt!

Impulsvortrag zum Förderprojekt „WeRin: Frauenunternehmerinnen in regionalen, inklusiven unternehmerischen Ökosystemen“

Referentin: Prof. Dr. Sue Rossano-Rivero, FH Münster / Hochschule Niederrhein

Austausch & Networking


Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung bis spätestens zum 15. März 2024.


Anmeldung




    *Pflichtfelder

    Teilen Sie die Veranstaltung und empfehlen Sie diese weiter!

    Weitere Events