Spatenstich in den Gewerbegebieten der Gemeinde Saerbeck

veröffentlicht am 30. Januar, 2024
breitband glasfaser_saerbeck_db

Die Gewerbegebiete in Saerbeck erhalten im Zuge des Förderprojekts aus dem Sonderaufruf Gewerbegebiete eine Glasfaser Versorgung von 100%. In Saerbeck werden 84 Unternehmen mit FTTH Anschlüssen versorgt. An den Kosten von rund 637.000 € beteiligt sich der Bund mit 50% und das Land NRW mit 40%. Die Gemeinde Saerbeck trägt einen Eigenanteil von ca. 63.000 €. Das Projekt wird noch in diesem Jahr abgeschlossen. Den Ausbau übernimmt die Deutsche Telekom. Den Tiefbau übernimmt die Firma Beermann aus Hörstel. Damit halten wir die Wertschöpfung für die Bauleistung hier bei uns im Kreis.

Mit dem eigenwirtschaftlichen Ausbau im Ortskern und der Weißen Flecken Förderung inkl. Upgrade erhalten wir für die gesamte Gemeinde Saerbeck bis zum Jahresende 2024 eine Glasfaser-Vollversorgung!

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News