fbpx

„Corona und Logistik – Auswirkungen und zukünftige Strukturen“ mit Ulrich Boll von der Firma Georg Boll GmbH

veröffentlicht am 14. April, 2020

Am Donnerstag, dem 16.04.2020 steht Ihnen ab  11.00 Uhr  Herr Ulrich Boll  (GF der Georg Boll GmbH & Co. KG aus Meppen) für Fragen zum Thema „Corona und Logistik – Auswirkungen und zukünftige Strukturen“ zur Verfügung. In der Online-Videokonferenz berichtet Herr Boll über die aktuellen Herausforderungen, die auf die Unternehmen in Bezug auf den Umgang mit der neuen Lage im Speditionsbereich aufgrund der Corona Krise zukommen. Wie handhabe ich das bei zukünftigen Projekten, welche Gefahren gibt es, was muss ich zwingend beachten? Zudem besteht für Sie die Möglichkeit, direkte Fragen an den Logistik- und Netzwerkexperten zu stellen, denn Herr Boll ist zeitgleich Vorsitzender des Wirtschaftsverband Emsland.

Sollten Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, so melden Sie sich bitte zeitnah bei Ihrem jeweiligen Verband an:

WVS: info@wvs-steinfurt.de
WESt: info@westmbh.de
WV-Emsland: info@wv-emsland.de
AIW: hs@aiw.de

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie am Tag der Videokonferenz ca. 1 Stunde vor Beginn den Zugangscode. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir behalten uns bei Überbuchung vor, weitere Termin anzubieten.
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der DSGVO-konformen Nutzung Ihrer Daten durch die WVS zu. Vereinzelt werden die Videokonferenzen auch aufgezeichnet.

Sie dürfen diese Einladung gerne auch an befreundete Betriebe oder andere Unternehmer/innen weiterleiten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bis dahin bleiben Sie gesund!

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte