fbpx

„Corona und die Auswirkungen auf die Wirtschaft im Münsterland“ mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller

veröffentlicht am 14. April, 2020

„Corona und die Auswirkungen auf die Wirtschaft im Münsterland“, so lautet der Arbeitstitel für unser exklusives Online-Meeting mit Frau Dorothee Feller (Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Münster) zu dem wir Sie einladen:

Die Corona Krise greift massiv in unser Leben ein. Die Wirtschaft befindet sich in vielen Bereichen in Zwangspause und die Zahl der Herausforderungen, die dadurch auf den Mittelstand, die Großbetriebe und jeden Selbständigen zukommen wachsen bedrohlich. Wir nutzen die Gelegenheit und treten mit unserer Regierungspräsidentin in den Dialog. Frau Feller wird Ihnen eine aktuelle Lageeinschätzung für das Münsterland geben und steht Ihnen dann für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung.
Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes und informatives Online-Meeting mit der politischen Spitze des Münsterlandes.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Ihre (kurzformulierten) Fragen im Vorfeld an uns zu mailen, damit wir diese strukturieren können und Frau Feller somit gezielt antworten kann.

Sollten Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, so melden Sie sich bitte zeitnah bei Ihrem jeweiligen Verband an:

WVS: info@wvs-steinfurt.de
WESt: info@westmbh.de
WV-Emsland: info@wv-emsland.de
AIW: hs@aiw.de

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie am Tag der Videokonferenz ca. 1 Stunde vor Beginn den Zugangscode. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir behalten uns bei Überbuchung vor, weitere Termin anzubieten.
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der DSGVO-konformen Nutzung Ihrer Daten durch die WVS zu. Vereinzelt werden die Videokonferenzen auch aufgezeichnet.

Sie dürfen diese Einladung gerne auch an befreundete Betriebe oder andere Unternehmer/innen weiterleiten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bis dahin bleiben Sie gesund!

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte