Unternehmerinnen besichtigen Emsgalerie: Austausch auf Augenhöhe

veröffentlicht am 24. September, 2019
In der Boutique 1112

Das dritte Unternehmerinnennetz-Treffen des Jahres fand in der Emsgalerie Rheine statt. Das dort ansässige Bistro „Marché Mövenpick“ bot die geeigneten Räume für das Treffen und hatte extra dafür die Öffnungszeiten ausgeweitet.

Viermal jährlich organisiert die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) ein Treffen für selbstständige Frauen aus dem Kreis Steinfurt. Diesmal folgten rund 30 Unternehmerinnen aus verschiedenen Branchen der Einladung, um Neues zu erfahren und sich miteinander auszutauschen.

Zunächst begrüßte Helga Reckenfelderbäumer die Teilnehmerinnen und informierte über das aktuelle Veranstaltungsangebot der WESt. Viele nahmen anschließend die ausgelegten Flyer zur Hand.

Im Anschluss waren die Unternehmerinnen zu Gast in der Kindermoden Boutique Sergent Major von Christiane Schulte, die bei einem Glas Sekt einen interessanten Einblick in ihre Boutique gewährte und berichtete, dass sie das Label aus Paris in die Emsstadt geholt hat.

Danach führten Anne Klaas (Geschäftsführerin der Emsgalerie) sowie Michelle Dresemann (Mitarbeiterin in der Verwaltung der Emsgalerie) durch die Räumlichkeiten. Bei dieser Führung nach Ladenschluss hatten die Unternehmerinnen die Emsgalerie ganz allein für sich. Erstaunt entdeckten sie u.a. das Tryptichon der Künstlerin Margriet Smulders unter der Decke.

Dann durften sie hinter die Kulissen schauen, das Pumpwerk des Brunnens begutachten und schon einen Blick auf die Weihnachtsdekoration im Lager werfen. Gleichzeitig erfuhren sie einige interessante Details über den Brandschutz (rd. 1 Mio. Liter Wasser werden für die Sprinkleranlage bereit gehalten), um dann am Ende der Führung wieder im „Marché Mövenpick“ anzukommen, wo der Abend mit Netzwerken und Kennenlernen ausklingen konnte.

„Es war wieder ein total interessanter Abend. Das Kennenlernen, der Austausch und besonders der Blick hinter die Kulissen, den die WESt und die Emsgalerie ermöglicht haben,“ gefiel den Teilnehmerinnen.

Das nächste Treffen des Unternehmerinnennetzes findet am Montag, den 25. November 2019, in Saerbeck statt. Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen können sich unter post@westmbh.de in den Verteiler aufnehmen lassen. Die Einladungen werden rechtzeitig gemailt.

Sie haben Neuigkeiten, die auch für andere Unternehmerinnen hier im Kreis Steinfurt spannend sind? Sie wollen wissen, was los ist? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie Fan der WESt bei Facebook.

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück