Train-Innovationswerkstatt: Die erfolgreiche Patentrecherche

veröffentlicht am 17. Dezember, 2018
Dr. Schaefer 700

Gibt es Ihre Erfindung schon oder ist sie tatsächlich neu? Soll eine Erfindung patentiert werden, muss sie nachweislich neu und unveröffentlicht sein. Daher sollte sich jeder Erfinder vor einem Patentantrag sorgfältig über den Stand der Technik informieren. Hierbei kann die Patentrecherche helfen – eine gezielte und systematische Auswertung der Patentliteratur. Letztere stellt eine umfangreiche und hochaktuelle Informationsquelle dar, die über einen Großteil des bestehenden technischen Wissens Auskunft gibt. Lesen Sie hier weiter.

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück