Europe Direct Center

Herzlich Willkommen!

Europe Direct Informationszentrum Steinfurt

Europa vor Ort

Das europe direct Informationszentrum Steinfurt ist eines der 49 Informationszentren bundesweit und seit 2005 bei der WESt angesiedelt.

Das europe direct Informationszentrum Steinfurt ist Anlaufstelle für allgemeinen Fragen zur Europäischen Union auf regionaler Ebene für die Bevölkerung, Schulen, Unternehmen und Institutionen im Münsterland.

Gerd Altmann from Pixabay

Europa online

3. Juni 2020 ab 13 Uhr bis 4. Juni um 17 UhrGemeinden können sich für die nächste Runde der „WiFi4EU“-Förderung bewerben

Heute um 13 Uhr startet die EU-Kommission eine neue Ausschreibungsrunde für WiFi4EU-Gutscheine. Bis zum 4. Juni um 17 Uhr können Gemeinden in der ganzen EU Gutscheine im Wert von je 15.000 Euro beantragen, mit denen sie kostenlose Wi-Fi-Netze in öffentlichen Räumen, einschließlich Rathäusern, öffentlichen Bibliotheken, Museen, öffentlichen Parks oder Plätzen, einrichten können. Mehr Informationen auf den Seiten der Kommission.

 

4. Juni 2020 um 16 Uhr: "Corona- Ratspräsidentschaft"

Wie ändert die Corona-Pandemie das Programm des deutschen Vorsitzes im Rat der EU? Darüber diskutieren S.E. Michael Clauß, Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der EU, und Dr. Daniela Schwarzer, Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Moderiert wird die Diskussion von Szilvia Kalmár, Direktorin von SUB Erste Lesung.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme unter diesem Link an.

Das Webinar ist Teil der Bürgerdialogreihe „Europa – Wir müssen reden!“ der Europa-Union Deutschland e.V.

 

4. Juni 2020 von 16 bis 17 Uhr Debatte zu "Tourismus in Europa: 2020 und danach"

Die Debatte ist Teil einer Veranstaltungsreihe des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Kroatien (#EPtalks).

Der deutsche Europaabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Transport und Tourismus im Europäischen Parlament Sven Schulze wird unter anderem mit dem kroatischen Staatssekretär für Tourismus Frano Matušić und dem kroatischen Europaabgeordneten Valter Flego über COVID-19 und die Unterstützung der Europäischen Union für die Tourismus-Industrie sowie die Zukunft des europäischen und globalen Tourismus debattieren. Die Teilnehmenden beantworten auch gerne über eine Chat-Funktion Ihre Fragen.

Die Veranstaltung wird auf Englisch auf der Plattform Zoom stattfinden.

Sie können sich bis Mittwoch, 03.06. um 12:00 Uhr per E-mail unter  veranstaltungen-berlin@ep.europa.eu anmelden.

Ein Link zur Einwahl erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung.

 

15. Juni 2020 von 10 bis 11 Uhr Online-Pressegespräch zum Brexit

David McAllister (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses und der UK Coordination Group sowie

Bernd Lange (SPD), Vorsitzender des Ausschusses für internationalen Handel und Mitglied der UK Coordination Group

kommentieren den aktuellen Stand der Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich und erläutern die Position des Europäischen Parlaments, die während der Plenarsitzung am 17./18. Juni verabschiedet wird.

Das Online-Pressegespräch wird mit dem Konferenztool Cisco Webex durchgeführt. Sie können entweder über die kostenlose Webex-Software teilnehmen oder über einen Browser Ihrer Wahl. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Installation der Software häufig zu einer besseren Verbindungsqualität führt

Bitte melden Sie sich unbedingt mit Namen, E-Mail-Adresse und Medium unter presse-berlin@ep.europa.eu an. 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie am Freitag vor dem Pressegespräch die Zugangsdaten, mit denen Sie sich am 15.06. einloggen können.

Ablauf:

  • Begrüßung durch Georg Pfeifer, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland
  • Eingangsstatement von David McAllister, MdEP der CDU/EVP und Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses und der UK Contact Group
  • Eingangsstatement von Bernd Lange, MdEP der SPD/S&D und Vorsitzender des Ausschusses für internationalen Handelund Mitglied der UK Contact Group
  • Fragen der Teilnehmer*innen (Moderation Pressereferent Thilo Kunzemann)

Maximale Dauer: 60 Minuten.

 

Youtube-Video  (1:34) EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wirbt für EU-Wiederaufbauplan. (27. Mai 2020)

 

Youtube-Video (2:42) mit der Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen zur Corona-Krise - Fake News und Abzocke

 

Youtube-Video (1:56) mit Jörg Wojahn, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland zu den Aufgabe der EU-Kommission mit ihrer Präsidentin Ursula von der Leyen

 

25. Mai von 10.00 Uhr bis 29. Mai 18 Uhr EYE-Online  -  European Youth Event

Das Europäische Jugend-Event (EYE2020), das aufgrund des COVID-19-Ausbruchs verschoben wurde, geht Online und bietet jungen Menschen aus der ganzen Europäischen Union und darüber hinaus die Gelegenheit, sich virtuell zu treffen und zu inspirieren, ihre Geschichten zu teilen und ihre Ansichten mit Expert*innen, Entscheidungsträger*innen, Aktivist*innen und Influencer*innen auszutauschen.

Das EYE online wird auch auf die Bedenken junger Menschen hinsichtlich der Maßnahmen und der Rolle der Europäischen Union im Kontext der COVID-19-Krise eingehen und im Rahmen der Kampagne #EuropeansAgainstCovid19 eine deutliche Botschaft der Bürgerverantwortung an junge Europäer*innen senden.

Hier geht zum Online-Event

 

Bildungsangebote der EU

In der Lernecke der EU finden Lehrkräfte Unterrichtsmaterial für alle Altersgruppen, um den Schülerinnen und Schüler die Europäische Union näher zu bringen.

Spiele und verschiedene Quizze bieten jungen Menschen die Gelegenheit, die Europäische Union interaktiv zu entdecken.

Die Lernecke bietet auch die Möglichkeit, sich mit anderen Schulen und Lehrkräften EU-weit zu vernetzen.

NextGenerationEU - Aufbaufplan nach der Corona-Pandemie

Der Aufbauplan „NextGenerationEU“ mit 750 Mrd. Euro und gezielte Verstärkungen des langfristigen EU-Haushalts 2021-2027 erhöhen die finanzielle Schlagkraft des EU-Haushalts auf insgesamt 1,85 Billionen Euro.

Information Homepage

Rede von Präsidentin von der Leyen auf der Plenartagung des Europäischen Parlaments zum Aufbaupaket der EU

Mitteilung der Europäischen Kommission über den Aufbauplan

Factsheet 4: Das angepasste Arbeitsprogramm 2020 der Kommission

 

 

Foto: Europäische Union

Aktuelles

Suchen Sie zurückliegende Beiträge? Dann klicken Sie hier.

kontakt-angebot

EUROPE DIRECT bietet:

  • Kostenloses Informationsmaterial für Schulen, Bildungseinrichtungen und Öffentlichkeit
  • Vorträge und Veranstaltungen zu Europa
  • Europa-Projekte mit Schulen
  • Beratung zu EU-Förderprogramme
  • Recherche zu EU-Themen

Das Informationszentrum eröffnet Bürgerinnen und Bürgern aber auch die Möglichkeit, den EU-Organen ihre Sorgen und Ängste über die Politik der EU mitzuteilen.

Als EU-Bürgerin und EU-Bürger können Sie sich in Ihrer Muttersprache an die EU wenden und Informationen und Beratung zu allen Ihren EU-Rechten erhalten.

Das Europe Direct Steinfurt arbeitet mit anderen lokalen, nationalen sowie EU-weiten Informationsstellen und –netzwerken eng zusammen.

Kontaktstelle Europäische Union

Publikationen und Downloads

Infomaterialien kostenfrei bestellen oder herunterladen: An dieser Stelle finden Sie interessante und nützliche Publikationen und Downloads zu vielen unterschiedlichen Themen mit EU-Bezug.

Europe Direct1

EU-Begriffe - Glossar

Hier finden Sie die Erläuterung von EU-Begriffen.

Nützliche Links

Möchten Sie mehr zur Europäischen Kommission oder zum Europäischen Parlament wissen? Suchen Sie eine andere Stelle, die sich mit Europa beschäftigt? Hier finden Sie eine Auflistung mit direkter Verlinkung.

nuetzliche-links

Ihre Ansprech­partnerinnen

Ihre Ansprechpartnerinnen im europe direct Informationszentrum Steinfurt