Populismus und Fake-News – eine Bedrohung der europäischen Grundwerte und der Zukunft der EU?

veröffentlicht am 1. September, 2018
Populismus neu

Einladung zum Vortrag und zur Diskussion am Dienstag den 9. Oktober 2018 um 19.00 Uhr ins Kopernikus-Gymnasium Rheine.

Die Europäische Union steht für Werte wie Freiheit, Demokratie und Gleichheit. Doch was passiert, wenn aus diesen Werten plötzlich Abgrenzung, Hass und Engstirnigkeit wird? Gerade in Zeiten von „America first“, sollte die EU als Einheit fungieren. Aber auch in Europa sind nationalistische Parteien auf dem Vormarsch.

Egal ob Marine Le Pen, Geert Wilders, Alexander Gauland, Beatrice von Storch oder der italienische Innenminister Matteo Salvini. Sie alle sind gefährlich für das Erbe der Europäischen Union und sie alle bekommen Unterstützung von genau dort, wo vor allem Jugendliche sich aufhalten: Soziale Medien. Fake-News in Sozialen Medien lenken oft, ohne dass wir es merken, unser Meinungsbild. Haben sie sogar die Macht den Ausgang von Wahlen zu beeinflussen?

Anmeldungen bis zum 5. Oktober
Europe Direct Informationszentrum Steinfurt
Telefon 02551 69-2776
Mail: post@eu-direct.info

Veranstaltungsort:
Kopernikus-Gymnasium
Kopernikusstraße 61
48429 Rheine

Flyer zur Veranstaltung

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News