Virtuelles MittagsMeeting: Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz

veröffentlicht am 3. Dezember, 2023
pexels-jeshootscom-530024

Referentin: Ursula Wermelt, energieland2050 e.V.


Viele Unternehmerinnen und Unternehmer fragen sich, wie sie ihren Betrieb für den Klimaschutz ausrichten, die Energieversorgung optimieren und gleichzeitig Kosten senken können. Der Kreis Steinfurt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit einer kostenfreien Einstiegsberatung im Wert von 1.000 €. Die Klimaschutzberatung beinhaltet einen Betriebsrundgang. Ihr KMU erhält konkrete Maßnahmenvorschläge, einen ersten CO2-Fußabdruck, Informationen zu Fördermitteln und einen kurzen Bericht. Dieses virtuelle MittagsMeeting informiert Sie kurz und knapp über die Inhalte und die Voraussetzungen einer Teilnahme an dem Programm “KMU-Klimaschutzberatung im Kreis Steinfurt” (weitere Infos: Infoblatt_Klimaschutzberatung_energieland).

Ergänzend dazu erfahren Sie, welche zusätzlichen Services und Angebote der energieland2050 e. V. als Servicepartner für Unternehmen bereitstellt. Dazu zählen kostenlose und unabhängige Information und Beratung zu folgenden Themen:

Deutschland strebt bis 2045 Klimaneutralität an – seien Sie Vorreiter! Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihren Betrieb nachhaltig zu stärken und aktiv zum Klimaschutz beizutragen!


Hinweis: Das MittagsMeeting am 9. Januar 2024 wird in Kooperation mit der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V. und dem energieland2050 e. V. angeboten.


Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Organisatoren bitten um eine Anmeldung bis zum 7. Januar 2024 über diese Webseite.

Anmeldung

    * Pflichtfeld



    Die Zugangsdaten werden kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn bereitgestellt.

    Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

    Weitere Archivinhalte