fbpx

KI Workshop – Einführung in die Künstliche Intelligenz

veröffentlicht am 4. Februar, 2020
Train Logo Web

Roboter, die Menschen beim Schachspiel besiegen und Computer, mit denen wir uns unterhalten können – das sind die Bilder, die uns in den Kopf kommen, wenn wir an „Künstliche Intelligenz“ (KI) denken. Doch auch Sprachassistenzsysteme, Chatbots und Spamfilter basieren auf KI und sind für viele Menschen fester Bestandteil des Alltags.

Was sich hinter Künstlicher Intelligenz alles so verbirgt, können Sie am 12. Februar im GRIPS III in Steinfurt erfahren. In einem kostenfreien Workshop vermittelt Prof. Dr. Jürgen te Vrugt von der FH Münster die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz, sowohl in Theorie, als auch in Praxis.

Sie können unter Anleitung das Programmieren von KI ausprobieren. Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig.

Eingeladen sind interessierte Unternehmen aus dem Münsterland. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Organisiert wird der Workshop durch das Netzwerkprojekt „start.connect“, die Initiative TRAIN – Transfer und Innovation im Kreis Steinfurt sowie der WESt mbH und wfc GmbH.

Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie online unter:
www.fh-muenster.de/ki-workshop

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte