Ideenaufruf für innovative Vorhaben im Münsterland

veröffentlicht am 25. Februar, 2020
Ideenaufruf Ausschnitt 2

Haben Sie eine Projektidee, die sich auf die Bereiche Gesundheitsversorgung oder -vorsorge, Teilhabe oder Wohlbefinden bezieht und insbesondere Aspekte des ländlichen Raums adressiert? Sind die zu erwartenden Erkennnisse des Projekts auf andere Settings und Regionen übertragbar? Lässt sind dazu eine Machbarkeitsstudie innerhalb von sechs Monaten umsetzen? Dann bewerben Sie sich bei uns! Bei positiver Bewertung stellt „münster.land.leben „Fördermittel bis zu 30.000 Euro pro Studie bereit. Die erste Begutachtungsrunde findet im April 2020 statt. Dabei werden alle Anträge berücksichtigt, die bis zum 31.03.2020 eingereicht wurden. Projektideen können bis zum 31.12.2021 gefördert werden beziehnungsweise bis da finanzielle Volumen ausgeschöpft ist.

Kontakt: Dr. Lisa Stahl, Tel.: 025183-64636, E-Mail: lisa.stahl@fh-muenster.de oder fhms.eu/ideenaufruf .

 

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News