Glasfaserausbau – Multi-Millionen-Markt im Münsterland

veröffentlicht am 14. Januar, 2018
AdobeStock_40347240-

Der Glasfaserausbau wird in den kommenden Jahren das Straßenbild im Münsterland bestimmen. Allein im Kreis Steinfurt werden Investitionen von weit über 200 Millionen EUR getätigt – der Löwenanteil entfällt auf den Tiefbau und das Verlegen der Kabel. Beim Ausbau stehen wir im Wettbewerb zu anderen Regionen. Die Kreishandwerkerschaft und der Kreis Steinfurt haben größtes Interesse, Wertschöpfung hier in der Region zu halten. Deshalb möchten der Kreis Steinfurt und die Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf über die aktuellen Entwicklungen informieren. Der Markt für den Glasfaserausbau ist für die etablierten Tiefbauer, aber auch für potentielle Neueinsteiger hoch attraktiv.

 

Welche Anforderungen haben die Telekommunikationsanbieter, aber auch der Bund als Projektträger, wenn es um den geförderten Ausbau geht? Was sind die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Verlegetechnik? Wer ist bei uns in der Region aktiv? Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, organisieren wir eine Informationsveranstaltung:

Glasfaserausbau – Multi-Millionen-Markt im Münsterland
am Donnerstag, den 31.01.2019 ab 13 Uhr
in Stroetmanns Fabrik,
Friedrichstraße 2, 48282 Emsdetten

Wir haben Vorträge mit Experten und Vertretern von Anbietern, Zulieferern und dem Projektträger der Bundesförderung organisiert. Im Rahmen einer begleitenden Ausstellung haben Sie die Möglichkeit, mit den Telekommunikationsunternehmen in der Region sowie mit Zulieferern direkt ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Sie am 31.01.2019 in Emsdetten zu begrüßen!

Zum Programm

Anbieter:
Deutsche Glasfaser
NDIX
TKRZ
Telekom

Komponentenhersteller:
TKF
LACNIER CABLE
egeplast

Institutionen Verbände:
Breitbandbüro des Bundes
Gigabit.NRW

Fragen beantwortet:
Ingmar Ebhardt
Ingmar.ebhardt@westmbh.de
02551 692772

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück