FOKUSGRUPPE BLOCKCHAIN: Impulse. Austausch. Vernetzung.

findet statt am 23. September 2021 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Online

Blockchain

Mit der Fokusgruppe ´Blockchain´ werden wir gemeinsam in die Technologie einsteigen, Anwendungsszenarien entwerfen und daraus Geschäftsmodellmuster ableiten.

Auf schleichenden Sohlen durchdringen Blockchain-Technologien immer mehr Wirtschaftsbereiche. Ganze Wertschöpfungsketten werden mit enormer Schlagkraft verändert. Doch was genau verbirgt sich hinter dieser schwer greifbaren Technologie? Lohnt sich der Einsatz in meinem Unternehmen? Wie lässt sie sich bei der Optimierung der Prozesse oder der Entwicklung neuer Services oder Geschäftsmodelle einsetzen? Wie sehen die ersten Schritte in Richtung konkreter Blockchain-Anwendungen aus? Und welche Kompetenzen werden dabei benötigt? 

Diese Fragen möchten wir gemeinsam angehen und Anwendungsszenarien für kleine und mittlere Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe der Region entwickeln. Unser Ziel ist es, das Know-how zu dieser Technologie in die Region zu bringen und Blockchain-interessierte Akteure aus produzierenden Unternehmen zu vernetzen.

Interesse? Melde dich gerne bei uns.

Nach dem gemeinsamen Kennenlernen und Einstieg in das Thema „Blockchain“ in den vergangenen zwei Online-Treffen, möchten wir nun einen realen Praxisfall diskutieren und gemeinsam überlegen, wie ein sinnvolles Vorgehen aussehen könnte.

Wir freuen uns sehr, dass wir hierfür Herrn Peter Benthues, einem der Geschäftsführer der H. Gautzsch-Firmengruppe, gewinnen konnten. Er wird in vertrauter Runde über die Vision eines 3D-Druck-Geschäftsmodells berichten, dass u.a. schon in der Fokusgruppe 3D-Druck vorgestellt und diskutiert wurde. Anschließend beleuchten wir, wie hier der Einsatz von Blockchain-Technologien ins Spiel kommen kann. Wir freuen uns über reges Interesse und fruchtbare Diskussionen.

Weitere Informationen und Zugangsdaten verteilen wir 2-3 Tage vor dem Termin. Die Informationen dürfen gerne an Kollegen/innen weitergeben werden. Wir bitten in diesem Fall um Anmeldung unter: https://www.digitalradar-muensterland.de/fokusgruppen/blockchain/

Bei thematischen Fragen, stehen unsere Ansprechpartner von Seiten der FH Münster (Prof. Glösekötter und Hr. Seydler) gerne zur Verfügung.

Bei organisatorischen Fragen, wenden Sie sich bitte an mein Kollegen/innen Fr. Bianca Schuster, Hr. Semat Kibar oder direkt an Tobias Korte.

 

Sie möchten an diesem Event teilnehmen?

Dann haben Sie hier die Möglichkeit sich online anzumelden.

Teilen Sie die Veranstaltung und empfehlen Sie diese weiter!

Weitere Events