Förderprogramm MID-Invest: Attraktive Zuschussförderung für Investitionen in Software und Hardware läuft Ende des Jahres aus

veröffentlicht am 2. November, 2022
Förderprogramm MID-Invest

Mit dem Förderprogramm MID-Invest“ unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW kleine und mittlere Unternehmen dabei, in branchenspezifische Hard- und Software für die digitale Transformation zu investieren. Der Zuschuss beträgt bis zu 25.000 Euro. Gefördert werden u. a. Investitionen in Softwarelösungen zur Prozessdigitalisierung (bspw. ERP-Systeme, Dokumentenmanagementsysteme, Buchhaltungssoftware), in Anlagen, Maschinen und Geräte zur lückenlosen Digitalisierung interner Unternehmensprozesse oder in Systeme zur Erhöhung der Datensicherheit.

Zum Antragsverfahren: Jeden Monat werden 180 Unternehmen ausgelost, die innerhalb von vier Wochen einen Förderantrag stellen können. Die nächste und vorletzte Ziehung findet am 1. November statt. Registrierte Unternehmen, die nicht ausgelost wurden, können am 1. Dezember erneut am Losverfahren teilnehmen. Weitere Infos zum Programm gibt es unter: https://www.mittelstand-innovativ-digital.nrw/mid-invest.

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt) unterstützt Unternehmen mit einer kostenfreien Fördermittelberatung und bietet Unterstützung bei der Antragstellung an. Kontakt:  Varvara Leinz (Tel.: 02551 69-2785 / varvara.leinz@westmbh.de).

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News