Europäische Ausschreibungsdatenbank – Gute Chancen für Unternehmen der Gesundheitsbranche

veröffentlicht am 29. November, 2021
Bild von Gino Crescoli auf Pixabay
Bild von Gino Crescoli auf Pixabay

Die EU stellt den Mitgliedsstaaten im Zeitraum von 2021 bis 2027 Finanzierungs- und Fördermittel in Höhe von zwei Billionen Euro zur Verfügung. Davon fließt ein Teil in die staatlichen Gesundheitssysteme sowie in die Beschaffung von gesundheitswirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen. Einige Ausschreibungen richten sich aber auch an Unternehmen. Der EU-Online-Dienst „Tender Electric Daily“ (TED) informiert über aktuelle öffentliche Ausschreibungen in Europa.

Hier finden Sie Informationen, wie die europäische Ausschreibungsdatenbank funktioniert

Die NRW.BANK / NRW.Europa beraten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen,

Ansprechpartner: Dr. Hendrik Mester, Telefon: 0211 91741-6622

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere News