fbpx

Bodenschutz und Energiewende – Es ist machbar!

veröffentlicht am 26. März, 2019
light-bulb-1776372__340

Bodenschutz und Energiewende: Ein weites Feld, dem sich der Kreis Steinfurt zusammen mit dem Europäischen Bodenbündnis (ELSA e.V.) auf der nächsten BODEN.SCHATZ-Tagung am 16./17. Mai in Rheine widmet.
Wie kann es gelingen, einerseits infrastrukturelle Maßnahmen für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende zu setzen und andererseits Böden zu schonen und die Bodenfunktionen zu erhalten? Welche Chancen und Risiken birgt das Thema für die im besonderen Maße betroffene Landwirtschaft?

Der Kreis Steinfurt lädt herzlich dazu ein, diese und andere Fragen mit den Vortragenden der Tagung zu diskutieren und Erfahrungen, Meinungen und Sichtweisen auszutauschen.

Hier geht es zur Online-Anmeldung: „Bodenschutz und Energiewende – Es ist machbar!

Teilen Sie den Artikel und empfehlen Sie diesen weiter!

Weitere Archivinhalte