Logos_Teilnehmer_15x6cm_150ppi61

VR-Bank Kreis Steinfurt eG

Die VR-Bank Kreis Steinfurt eG mit Sitz in Rheine handelt nach dem Leitmotto „Verantwortung, Verlässlichkeit, Vertrauen“, welches auch den Kern des Unternehmensleitbildes darstellt. In einem kreativen Prozess haben über 60 Mitarbeiter gemeinschaftlich das Unternehmensleitbild erarbeitet. Im Vordergrund steht hierbei der Grundsatz, mehr als „nur“ ein Arbeitgeber und mehr als „nur“ ein Mitarbeiter zu sein. Die soziale Verantwortung wird großgeschrieben. Das Institut pflegt einen vertrauensvollen Umgang, der von Wertschätzung, respektvollem Miteinander und gegenseitigem Verständnis geprägt ist. Denn nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit fördert Freude an der Arbeit, Initiative und Veränderungsbereitschaft.

Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch familienfreundliche Maßnahmen wie z. B. flexible Arbeitszeiten und Teilzeitarbeitsmodelle oder die Möglichkeit zum gleitenden Wiedereinstieg während oder nach der Elternzeit aktiv unterstützt. Als attraktiver Arbeitgeber setzt die Bank zudem auf eine fundierte Ausbildung sowie stetige Förderung und Entwicklung ihrer Mitarbeiter. In der Ausbildungsfiliale 360˚ in Rheine können die Auszubildenden schon früh einen Einblick in den echten Bankenalltag bekommen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Auch das Thema „Führung“ ist ein zentrales Thema in der VR-Bank Kreis Steinfurt eG. Abgeleitet aus dem Unternehmensleitbild entstand so das nach innen gelebte Führungsleitbild „Führung und Kultur“. Die auf dieser Basis entwickelten Führungsleitlinien sind die Grundlage der täglichen Arbeit und haben das Ziel, ein gemeinsames Grundverständnis von Führung in der Bank zu schaffen. Transparente Führungsinstrumente wie z. B. regelmäßige Mitarbeiter-beurteilungs- und Entwicklungsgespräche, Feedback- und Lerntransfergespräche sowie Teambesprechungen tragen dazu bei, Führung nicht als Hochglanzbroschüre, sondern als lebendiges System erlebbar zu machen.

www.vrst.de