Beiträge von Steven Bors

enablingcamp 2021

enablingcamp 2021

Das enablingcamp Münsterland (#enablingMSL21) geht mit dem Thema „Innovation und Digitalisierung im Mittelstand“ in die fünfte Runde. Teilnehmer aus Mittelstand, Wissenschaft und Startups erhalten die Chance, sich in einem offenen und zeitgemäßen Format zu vernetzen, miteinander zu diskutieren und Impulse aus Digitalisierungs- und Innovationsprojekten zu erhalten. Mit dem Barcamps möchten wir Interessierte in einem offenen…

Weiterlesen

Tests für Berufspendler aus den Niederlanden

Nach der Hochstufung der Niederlande zum Hochinzidenzgebiet durch die Bundesrepublik gibt es im Grenzgebiet erhebliche Probleme für NL-Grenzpendler oder andere NL-Bürger, die täglich über die Grenze nach Deutschland fahren. Die Einreisenden benötigen einen negativen Test für die Einreise ins deutsche EUREGIO-Grenzgebiet. Da die Tests für niederländische Bürger relativ kostspielig sind und aufgrund der 72-Stunden-Regelung 2…

Weiterlesen

Hype, Revolution oder Fake? Wie tickt das Silicon Valley?

Hype, Revolution oder Fake? Wie tickt das Silicon Valley? Diskussion mit Adrian Daub – Autor des Buches „Was das Valley denken nennt“ Zu diesem Event Start-in: Das neue Veranstaltungsformat von Ventreneurs! Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage: Wie waren die Anfänge der Gründer:innen der größten Unicorns der Welt? …und was hat das System der…

Weiterlesen

Online Live-Talk – „Wie gestalte ich ein online Meeting?“

Digitale Online-Schulungen, Kundengespräche über Zoom und digitale Konferenzen und Messen sind das neue Normal. Wir können uns darauf verlassen, dass sie auch nach Corona fester Bestandteil unseres Arbeitsalltags bleiben werden und so die Art verändern, wie wir untereinander und miteinander kommunizieren.   Wir sind alle Anfänger in diesem Gebiet, wo kleine Details darüber entscheiden, ob…

Weiterlesen

Neue grenzübergreifende Plattform „H2[X]“ für Wasserstoff-Projekte in der Region gestartet

Gemeinsam mit der IHK Nord Westfalen und der Bezirksregierung Münster hat die EUREGIO die grenzübergreifende Wasserstoff-Plattform Hydrogen[X] ​(www.hydrogenx.online) ins Leben gerufen. Hydrogen[X] ist eine deutsch-niederländische Anlaufstelle für Unternehmen, Verbände, Forschungseinrichtungen und andere Organisationen, die sich für eine Wasserstoffwirtschaft in der Region engagieren. Die Plattform bietet Informationen über Kontakte, Neuigkeiten, Fördermöglichkeiten und Beispielprojekte aus dem EUREGIO-Gebiet, der Emscher-Lippe-Region…

Weiterlesen

Der neue WESt-Newsletter für April ist da!

Der April bietet Mobilfunk, CO2 Bilanzierung für Unternehmen, Gründungsveranstaltungen und vieles mehr. Neben zahlreichen Veranstaltungen in der Region informieren wir Sie über wichtige Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und dem Arbeitsmarkt. Die April-Ausgabe, so wie vorherige Newsletter, finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Weiterlesen

Investitionsprogramm zur Modernisierung der Produktion in der Fahrzeughersteller- und Zulieferindustrie

Das Förderprogramm ist Teil eines ganzheitlichen Förderansatzes zur Unterstützung von Zukunftsinvestitionen der Fahrzeughersteller und Zulieferbetriebe zur Bewältigung des anstehenden Transformationsprozesses in der Fahrzeugindustrie. Es werden Investitionen in die Produktionsanlagen und -prozesse aller Arten bodengebundener Fahrzeuge mit ziviler Nutzung, insbesondere von Automobilen, Nutzfahrzeugen und Motorrädern, mobilen Arbeits- und Landmaschinen, Bahn- und Schienenfahrzeugen, Fahrrädern und E-Bikes/Pedelecs und…

Weiterlesen

Livestream zur aktuellen Corona-Lage (Aufzeichnung)

Nach wie vor hat uns Corona fest im Griff. Aber was passiert im Hintergrund? Welche Strategien und Pläne gibt es für den Kreis Steinfurt? Wie schon im vergangenen Jahr, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum direkten Austausch in einem Online-Talk mit Dr. Martin Sommer, Landrat des Kreises Steinfurt und Dr. med. Karlheinz Fuchs, Leiter der…

Weiterlesen

Abschlussveranstaltung Mobilfunkstudie

Abschlussveranstaltung Mobilfunkstudie

Funklöcher, weiße Flecken, Versorgungslücken – auch in Nordrhein-Westfalen bestehen in vielen ländlichen Regionen noch Mängel bei der Mobilfunkversorgung. Dabei ist eine stabile und flächendeckende Netzabdeckung ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit ländlicher Räume. Die Gründe für die lückenhafte Mobilfunkversorgung sind vielfältig und die Zusammenhänge komplex. Die Münsterlandkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt…

Weiterlesen