Beiträge von a.koening

#Chefsache: Mehrwert durch Internet of Things – Anwendungen und Lösungen

Sie bringen das Internet der Dinge gemeinsam voran:  (v.l.) Laura Fuentes, Florian Segger, Steffen Wermes, Felix Weinrank, Dominik Sieber und Daria Kardinahl – allesamt Referenten in der nächstenVeranstlaltung aus der Reihe #Chefsache Digitalisierung, die wir gemeinsam mit der Initiative TRAIN / TAFH Münster GmbH und in Kooperation mit den Steinfurter Fachbereichen der FH Münster anbieten:…

Weiterlesen

Green Energy Summit

Was haben der Zukunftsmarkt der erneuerbaren Energien und disruptive Start-ups aus diesem Bereich mit Ihrem Unternehmen zu tun? Sehr viel – wenn Sie mögen. Wie das aussehen kann, das erfahren Sie auf dem ersten Green Energy Summit Saerbeck am 1. September 2021, 10.00 – 16.30 Uhr im Bioenergiepark Saerbeck Treffen Sie Start-ups aus dem Bereich…

Weiterlesen

IHK Expertensprechtag Finanzierung

für Betriebserweiterungen, Verlagerungen, Umstrukturierungen, Übernahmen oder auch Sanierungen gibt es interessante Finanzierungs- und Förderprodukte von Land und Bund. Darüber informiert die IHK mit den Experten von NRW.BANK und Bürgschaftsbank am Mittwoch, 21. Juli 2021. Die individuellen persönlichen Gespräche – derzeit als Videokonferenzen – enden grundsätzlich mit gezielten Handlungsempfehlungen. Das Betreuungs- und Beratungsangebot richtet sich an…

Weiterlesen

Vorstellung des neuen Förderbausteins MID-Invest

Investitionen sind die ersten Kostenpositionen in Unternehmen, die während Krisen zeitlich gestreckt, im Umfang verringert oder verschoben werden. Dies trifft in der jetzigen Coronakrise insbesondere für Investitionen in die Digitalisierung zu. Das bereits erfolgreich laufende Programm Mittelstand Innovativ & Digital (MID), welches branchenoffen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützt, wird deshalb erweitert: Der…

Weiterlesen

Vorstellung des neuen Förderbausteins MID-Invest

Investitionen sind die ersten Kostenpositionen in Unternehmen, die während Krisen zeitlich gestreckt, im Umfang verringert oder verschoben werden. Dies trifft in der jetzigen Coronakrise insbesondere für Investitionen in die Digitalisierung zu. Das bereits erfolgreich laufende Programm Mittelstand Innovativ & Digital (MID), welches branchenoffen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützt, wird deshalb erweitert: Der…

Weiterlesen

1 x 1 der Buchführung

Als UnternehmerIn sollte man immer die Zahlen im Blick haben. Eine Buchführung ist nicht nur gesetzlich verpflichtend, sondern ermöglicht zudem einen Überblick über die Vermögenslage und über den Erfolg des Betriebes. In unserem Seminar aus der Reihe Business Kompakt erläutert Ihnen Referent Uwe Ostermann (Ostermann Consult) die vorschriftsmäßige Belegerfassung und -aufbewahrung, Grundzüge der Einnahmen- und…

Weiterlesen

GRÜNDERPREIS NRW 2021 startet in die Bewerbungsphase

Bereits zum zehnten Mal vergeben das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und die NRW.BANK den GRÜNDERPREIS NRW und stellen mit der Auszeichnung auch in diesem Jahr die innovative Gründerszene des Landes in den Mittelpunkt. Ab sofort können sich erfolgreiche Unternehmensgründerinnen und -gründer für den GRÜNDERPREIS NRW 2021 bewerben und insgesamt 60.000 Euro Preisgeld…

Weiterlesen

Effizienz-Preis NRW

Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen können sich wieder um den renommierten Effizienz-Preis NRW bewerben. Mit dem Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird, prämiert die Effizienz-Agentur NRW besonders innovative und clevere Produkte und Dienstleistungen, die zur Ressourcen- und Umweltschonung beitragen. Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser wird die Gewinner am 17. November…

Weiterlesen

NextGenerationEU: Europas Corona-Wiederaufbaufonds geht an den Start

Die Corona-Krise hat Spuren hinterlassen, auch in der EU. Mit einem einzigartigen Konjunkturpaket will die EU den Weg aus der Pandemie finanzieren und zugleich in Modernisierung und Krisenstabilität investieren. Durch das befristete Aufbauinstrument Next Generation EU stehen ihr 750 Milliarden Euro zur Verfügung, die vor allem in die Erholung des Kontinents nach der Krise, Klimaschutz…

Weiterlesen

Slowenien übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft

Nach Deutschland und Portugal hat am 1. Juli 2021 Slowenien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen. In seinem Sechsmonatsprogramm des Vorsitzes im Rat der Europäischen Union hat sich Slowenien auf vier Schwerpunkte fokussiert. Unter dem Motto „Gemeinsam. Widerstandsfähig. Europa.“ strebt Slowenien nach Erholung und größerer Krisensicherheit der EU, nach Überlegungen über die Zukunft…

Weiterlesen